Details
Adresse Langenaustr. 17, 91058 Erlangen, D
Kartenansicht
Bundesland Bayern
Email-Addresse manfredklier@t-online.de
Webseite http://www.sceltersdorf.de
Kontaktinformationen
Bitte melden Sie sich direkt beim Verein.

Beschreibung

Fußballkurs für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Mitten in der Gesellschaft - mitten im Leben.

Grundinformation:
Mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland haben einen Behinderungsgrad. Zum Jahresende 2009 wurden über 7,1 Millionen schwerbehinderte Menschen in Deutschland statistisch erfasst - bei den 7- bis 35-jährigen war jeder 50. schwerbehindert. Immer mehr von ihnen spielen Fußball und möchten aktiv Sport treiben.
Die Sportförderung Nürnberg–Fürth und der SC Eltersdorf hat für diese sportbegeisterten Menschen einen Bewegungs- und Fußballkurs entwickelt, der es ihnen ermöglicht, vielseitige Erfahrungen rund um den Fußball zu sammeln und Spaß in der Gemeinschaft zu haben.

Zielgruppe:
Interessenten kommen unter anderem aus speziellen Pflegeeinrichtungen und Behindertenwerkstätten. Zudem werden Vereine mit Behindertenabteilungen und sonstige Menschen mit Handicap im Alter zwischen 6 und 18 Jahren, die sich für ein behindertengerechtes Sportangebot interessieren, angesprochen.

Ablauf:
Der Kurszeitraum erstreckt sich über insgesamt vier Monate. Dabei werden schwerpunktmäßig verschiedene Themen und Inhalte angeboten, die weiter unten genauer beschrieben werden.
Bei den Themenprogrammen handelt es sich um eine Sammlung von leichten bis hin zu schweren Übungen, die aber altersgerecht und dem individuellen Fähigkeitsstand der jeweiligen Person entsprechend vermittelt werden.

Themeninhalte des Kurses:
Geistige Behinderung:
Bei Menschen mit einer geistigen Behinderung handelt es sich keinesfalls um eine einheitliche Gruppe mit fest umschriebenen Eigenschaften. Ihre kognitive und motorische Leistungsfähigkeit sowie das sozio-emotionale Verhalten sind vielmehr extrem unterschiedlich und müssen daher auch individuell gefördert werden.

Merkmal Lernbeeinträchtigung:
Das zentrale Merkmal einer geistigen Behinderung ist eine in der Regel durch eine Hirnschädigung oder Hirnfunktionsstörung hervorgerufene erhebliche Lernbe-einträchtigung, welcher es gezielt entgegenzuwirken gilt.

Konkrete Inhalte des Kurses:
Einheit 1 bis Einheit 4: Kognitives Lernen durch allgemeine Übungen mit Ball
Einheit 5 bis Einheit 10: Motorische Feinarbeit im Spiel
Einheit 11 bis Einheit 16: Kognitives Erlernen des Fußballspiels
Der Kurs beinhaltet zudem eine verständliche Erklärung der Inhalte und begleitende Videoaufnahmen des Trainings mit den Teilnehmern.

Ausrüstung:
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Ausrüstung über die Sportförderung Nürnberg-Fürth käuflich zu erwerben. Dabei bieten wir T-Shirts, Shorts, Trainingsanzüge und vieles mehr an.
Für das Außentraining empfehlen wir außerdem den Kauf von Fußballschuhen und einer Regenjacke.

 

Kategorien
  • Amputierten-Fussball
  • CP-Fussball
  • Gehörlosenfussball
  • Integrative Spielformen
  • GB-Fußball
  • Werkstattfussball